TEMPORAMORES - Newsletter # 15 - 1. 1. 2001

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! (Teil 2)
Wie bereits gemeldet: Hermkes Roman-Boutique in Würzburg wird am 15. Januar 20 Jahre alt! Die Feierlichkeiten werden fünf Tage andauern (vom 15. bis 19. Januar 2001) und für alle Kunden und Gäste viele Überraschungen bieten. Ein umfangreiches Programm mit Stargästen, Verlosungen und einer Auktion ist in Vorbereitung. Hier einige Highlights:

15. 1. - Kulinarische Eröffnung des Programms, Tombola, Auktion
16. 1. - Rollenspieltag. Stargäste: Martina Nöth, Robert Simon und Florian Don-Schauen
17. 1. - WOLFGANG HOHLBEIN-Tag. Der Autor signiert!
18. 1. - Serientag. Stargäste: Uschi Zietsch, Heiko Langhans, Klaus B. aus K.
19. 1. - Comics, Comics, Comics ... Stargäste: Isabel Kreitz und Timo Würz

Zu gewinnen gibt es während der ganzen Woche viele Preise, einschließlich einer Reise nach Angoulème zum Comicsalon!

KURZMELDUNGEN & GERÜCHTE
A SONG OF FIRE AND ICE nennt sich der äußerst erfolgreiche neue Zyklus von George R. R. Martin, dessen erste drei Bücher bereits veröffentlicht sind und in Deutschland bei Goldmann/Blanvalet erscheinen. In einem Gespräch mit dem Fachblatt LOCUS verriet Martin jetzt, daß die Serie sechs Bände umfassen wird ("Iím determined to hold it at six and to try to fight expansion beyond that.").

Aus den ebenfalls in LOCUS veröffentlichten Verlagsvorschauen für 2001 folgende interessante Titel: Orson Scott Card - SHADOW OF THE HEGEMON (nach ENDERíS SHADOW muß man nun wohl mit einer Schatten-Trilogie rechnen?!), Joe Haldeman - THE COMMING, Anne McCaffrey - THE SKIES OF PERN und Tad Williams - SEA OF SILVER LIGHT (der vierte OTHERLAND-Band).

Der TEMPORAMORES-Sonderband ist mittlerweile in der heißen Produktionsphase, der Inhalt steht, Preis und Umfang werden zur Zeit kalkuliert. Näheres (hoffentlich) in der nächsten Nummer dieses Newsletters.

ZurŁck

Next